Dr. med. Christof Nickel

Dr. med. Christof Nickel

Studium

September
1993
Oktober
1991
Studium an der Eberhard-Karl-Universität Tübingen
Juni
1998
Oktobber
1993
Studium an der Christian-Albrecht-Universität Kiel

Beruflicher Werdegang

März
2000
September
1998
Arzt im Praktikum Klinik für Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie des Klinikums Elmshorn
September
1999
 
Promotion
März
2000
 
Approbation als Arzt
März
2004
März
2000
Weiterbildungsassistent an der Klinik für Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie des Klinikums Elmshorn
März
2004
 
Anerkennung zum Facharzt für Chirurgie
ab März
2004
 
Aufbau des interdisziplinären Gefäßzentrums des Klinikums Elmshorn (Schwerpunkt: Interventionelle Gefäßmedizin)
Juli
2007
 
Ernennung zum Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie des Klinikums Elmshorn
Oktober
2007
 
Anerkennung zum Facharzt für Gefäßchirurgie
 
2009
 
Zertifikat „Endovaskulärer Chirurg“ und „Endovaskulärer Spezialist“ der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V.(DGG)
Seit April
2015
 
Niedergelassener Arzt in eigener Praxis in Elmshorn
 
 

Fachgesellschaften/Mitgliedschaften

 

Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)


Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V.(DGG)


Vereinigung Norddeutsche Gefäßmediziner e.V. (NGM)


Gesundheitsnetz Elmshorn e.V.(GNE)


LyNEU – Lymphnetz Elmshorn und Umgebung e.V. (1. Vorsitzender)